Segelschiff De Vlieter



Eine schöne Brise; De Vlieter in Ihrem Element.

Zum Segeln auf De Vlieter ist Segelerfahrung keinesfalls erforderlich. Die meisten Gäste, die mit uns fahren, haben keine oder nur geringe Vorkenntnisse. Wenn Sie wollen, erklären wir gern alles Nötige. Fahren auf De Vlieter ist geeignet für jung und alt, kundig oder unerfahren. Hier geht es ums Genießen, nicht um Wettbewerb. Aber auch letzterer kann – alles zu seiner Zeit! – sehr unterhaltsam sein.

Erweitern Sie Ihren Horizont!
Vergessen Sie Termine, legen Sie die Uhr zur Seite und schalten Sie Ihr Telefon ab. Dann sind Sie offen für die Natur, ihre Farben, Düfte und Klänge. Offen für Ihre eigenen Eindrücke und die Gedanken anderer, während Sie die Segel hissen, ruhend den Blick aufs Unendliche richten oder vom Wasser einer Gischt überrascht werden.

De Vlieter ist ein gutes Schiff,
ein zuverlässiger Segler, das sich besonders zu Hause fühlt in dem Wasser, für das es speziell gebaut wurde: dem Wattenmeer, dem nördlichen und südlichen IJsselmeer, aber auch in den Kanälen und auf den Seen des Binnenlandes. Dank des umlegbaren Mastes können wir in Gebiete vordringen, die für Schiffe mit einem festen Mast unerreichbar sind. Meistens übernachten wir mit dem Schiff in Häfen, können aber auch irgendwo ankern, denn wir haben ja Essen und Trinken, unser gesamtes Hab und Gut an Bord.

De Vlieter hat (nur) einen Mast. Das bedeutet allerdings nicht, daß hier für Segelliebhaber nicht viel zu tun ist. Im Gegenteil. Neben den Segelmanövern wartet genug Arbeit mit Trimmen, den zusätzlichen Segeln, den „vaarbomen” (lange Stangen zum Staken) und „jaaglijn”, den Leinen zum Ziehen. Haben Sie nur keine Angst! Es steht uns auch ein Motor zur Verfügung!



Einrichtung unter Deck

Gästebereich mit offener Küche

Schiffskammer

Das Schiff ist in 3 Abschnitte unterteilt. Vor- und Achterschiff werden privat von Skipper und Maat genutzt. Dazwischen liegt im ehemaligen Frachtraum der Gästebereich mit offener Küche, Sanitärräumen und Kajüten.
Unterdecks darf nicht geraucht werden. Allen Rauchern steht das gesamte Deck zur Verfügung.







Kombuse

Kochen

Die Grundausstattung ist vorhanden: Küche mit Töpfen und Pfannen und allem, was man normalerweise zum Kochen nötig hat, allerdings ohne elektrische Geräte.
Lebensmittel bringen Sie bitte selbst mit (Catering ist möglich.), auch Gewürze, Öl, Butter u.ä. Ein ganz kleiner Vorrat ist an Bord, von dem Sie gerne Gebrauch machen können.
Es wird auf Gas gekocht mit eine Boretti Kochplatte (5 Brenner).

Kühlschrank, 150 Liter, kein Tiefkühlfach.







Doppelzimmer

Matt durch Seeluft?
Schlafen!

Kabinen:

  • 2 x Zwei – Personen – Kabine mit Waschbecken
  • 3 x Vier – Personen – Kabinen mit Waschbecken


Kabine für vier Personen





















Sanitäre Einrichtung:

Toilette und Badezimmer mit Waschbecken und Dusche.

Toilette mit elektrische Bedienung Badezimmer mit Dusche





























Grundriss

Schiffsplan













Achtung, hier gibt es noch die Altdaten. Jetzt gibt es ein neue Einteilung für die KABINEN und SANITÄR
Leider ist der neue Grundriss noch nicht fertig. (Januar 2017)
Scroll noch ein bisschen nach unten für den Zeitlichen Grundriss!

Neue Situation
    Alt und Neu:
  • 1. Sitzecke
  • 2. Küche
  • 3. Dusche
  • 4. Vierbettkabine
  • 5. Dreibettkabine
  • 6. Eßtisch
  • 7. Eingang/Ausgang
  • 8. Toilette
  • 9. Zweibettkabine
Zeitlicher Grundriss von der neuen Situation der Kabinen und Sanitär.





Schiffsdaten

  • Heimathafen: Makkum - Friesland -
  • Type/Kategorie: Tjalk/Plattbodenschiff/Traditionelles Segelschiff
  • Baujahr/Stadt: 1905 in Sneek - Friesland -
  • Rumpflänge: 19,99 m.
  • Das Schiff hat ein authentisches Aussehen
  • Breite: 4,56 m.
  • Tiefgang: 1,15 m.
  • Verdrängung: 45 Tonnen
  • Segelfläche: 199 m² am Wind; Groß-, Fock- und Klüversegel
  • Mehrere zusätzliche Segel wie Top- und Wassersegel, 7 Stück extra = 220 m²
  • Steuer: Pinne
  • Kompass
  • GPS - Global Positioning System -
  • AIS - Automatic Identification System -
  • Ölofen und Zentralheizung
  • Kühlschrank, Kapazität 150 Liter, kein Tiefkühlfach
  • Toilette: 1
  • Dusche: 1
  • Kajüten: 5
  • Feste Schlafplätze: insgesamt 16 Kojen
  • Fliessend warmes/kaltes Wasser, Trinkwassersystem mit extra Filteranlage und UV-Lampe
  • Frischwassertanks: 1400 liter
  • Bordspannung: 24 Volt und 230 Volt
  • Motor: DAF 475, 6-Zylinder Dieselmotor
  • Leistung: 84 PS / 63 Kw
  • Dieseltank: 500 liter
  • Bordbibliothek
  • Spielesammlung (Schach, Dame, Spielkarten, Kubb, Boules, Pictionary u.a.)
  • Durchfahrthöhe Mast hoch: 21,00 m.
  • Durchfahrthöhe Mast umgelegt: 3,20 m. - wenn bewegliche Brücken fehlen -
  • Viel herrliche frische Luft!

Nederlands

Schau der film von De Vlieter mal an

Schauen Sie sich den Film
von der De Vlieter hier an.